gww - GWW plant neue Handelsmesse im Februar

Zusätzlich zur Trend möchte der GWW im nächsten Jahr eine Frühjahrsmesse nur für Händler lancieren.

Der GWW (Gesamtverband der Werbeartikel-Wirtschaft e.V.) hat seinen Mitgliedern mitgeteilt, im Frühjahr eine weitere reine Händlermesse zusätzlich zur Trend im September durchführen zu wollen. Die Premiere des neuen Formats, bei dem Industriekunden ausdrücklich nicht als Besucher zugelassen sind, soll am 13. Februar 2020, einen Tag nach der Jahreshauptversammlung des GWW, in Offenbach erfolgen.

Das Thema sei „seit Jahren“ und „über die letzten Monate zunehmend mit Nachdruck aus der Branche“ an den GWW herangetragen worden, heißt es in der entsprechenden Mitteilung. Auch bei einer Befragung im April/Mai d.J.  habe es unter den GWW-Mitgliedern eine deutliche Mehrheit für ein solches Projekt gegeben.

Weitere Details zur geplanten Veranstaltung sollen in Kürze folgen.

www.gww.de

Foto: Brit München, © WA Media GmbH

Print Friendly, PDF & Email