knauer porsche - Karl Knauer gewinnt Type Award

Das von Karl Knauer und buch exklusiv umgesetzte Leuchtcover des Magazins Circle Porsche 918 Spyder wurde mit einem Berliner Type Award 2019 geehrt.

Verpackungsspezialist Karl Knauer, Biberach, und buch exklusiv, Bad Boll, wurden gemeinsam mit einem Berliner Type Award 2019 ausgezeichnet. Den Preis nahmen die beiden Unternehmen für das leuchtende Magazincover des exklusiven Periodicals Circle Porsche 918 Spyder entgegen, das Karl Knauer und buch exklusiv im Auftrag der Agentur ECD sowie deren Reiseveranstalter Pure Travels realisiert hatten.

Für strahlende Augen bei der Fachjury sorgte dabei der leuchtende Infinity-Effekt mit Tiefenwirkung, der den Betrachter in seinen Bann zieht, sobald er den Start-Button auf dem Buchcover drückt. Umgesetzt wurde das Projekt mithilfe der  HiLight – smart LEDs®-Technologie von Knauer. „Mit dieser Technologie ist es möglich, Licht äußerst flach, ästhetisch und funktional in jedes Karton-, Wellpapp- oder Papierprodukt zu integrieren. Damit erreichen wir für unsere Kunden und deren Marken eine POS-Platzierung in neuer Dimension“, erläutert Martin Glatz, Leiter Verkauf, Marketing, Forschung und Entwicklung bei Karl Knauer. Jürgen Knapps, Key Account Manager bei Karl Knauer, ergänzt: „Immer dort, wo unsere Kunden einen außergewöhnlichen Überraschungseffekt erzielen möchten und sich von der Masse abheben wollen, bieten leuchtende Elemente neue, kreative Möglichkeiten. Nach prominenten Verpackungsprojekten konnten wir unser Know-how nun erstmals auf einem Magazincover unter Beweis stellen.“

Der Berliner Type Award zeichnet seit 51 Jahren herausragende Leistungen bei Planung, Kreation und Realisation von Printprodukten in Deutschland, Österreich und der Schweiz aus. Dabei legt die Fachjury besonderen Wert auf die gelungene Verknüpfung von Kreativität und Relevanz.

www.berliner-type.de
www.buchexklusiv.de
www.karlknauer.de

Print Friendly, PDF & Email