Am 4. und 5. September d.J. fand sie statt, die neunte Ausgabe der Premium Sourcing, diesmal in neuer Location im Herzen von Paris: Austragungsort war Les Salles du Carrousel du Louvre. Schon vom Eingang aus konnten die Besucher – zugelassen waren ausschließlich professionelle Wiederverkäufer haptischer Werbeträger – den Louvre, die Glaspyramide und im Hintergrund den Eiffelturm erblicken. Neben diesen drei Pariser Wahrzeichen erwarteten die Gäste nach Veranstalterangaben rund 120 Aussteller – international agierende Spezialisten und Generalisten haptischer Webeträger, die sich, wie schon in der Vergangenheit, an Einheitsständen präsentierten und ihr jeweiliges Produkt- und Serviceportfolio zeigten. Die Messe wird gemeinsam vom in Lyon residierenden Branchendienstleister 656 Editions, der auch die CTCO in Lyon organisiert, sowie European Sourcing durchgeführt und bietet eine etablierte Plattform für die französische Branche, die die Veranstaltung intensiv nutzt.

premiumsourcing 1 - Premium Sourcing: Beeindruckende Location  premiumsourcing 2 - Premium Sourcing: Beeindruckende Location

Offizielle Angaben zu den Besucherzahlen lagen bei Redaktionsschluss noch nicht vor, es herrschte aber reger Besucherstrom an den Ständen und in den manchmal etwas zu stark frequentierten Gängen. Geboten wurde den zahlreichen Besuchern ein repräsentativer Überblick über das Angebot gegenständlicher Werbung. Ein informatives Vortragsprogramm an beiden Tagen rundete die Veranstaltung ab. Nicht zuletzt luden die Veranstalter sowohl Aussteller als auch Besucher am Abend des ersten Messetages im Barbereich der Location zu erlesenen französischen Spezialitäten ein.

// Michael Scherer

www.premium-sourcing.fr

Fotos: Michael Scherer, © WA Media