Vom 7. bis zum 9. September 2019 ging auf dem Leipziger Messegelände die 55. Ausgabe der Cadeaux Leipzig, Fachmesse für Geschenk- und Wohntrends, im Verbund mit der Uhren- und Schmuckmesse Midora sowie der unique 4+1, Fachmesse für Werbetechnik, Textilveredelung, Graviertechnik und Trophäen, über die Bühne. Trendige Lifestyle-Artikel für die kommende Herbst- und Frühjahrssaison, moderne Technologien zur Individualisierung sowie ein breit gefächertes Programm rund um die Präsentation und Vermarktung von Konsumgütern – speziell über Online-Kanäle – prägten das Fachmesse-Trio. Rund 11.500 Besucher nutzten nach offiziellen Angaben die Cadeaux und Midora zur Information und Order bei den 550 Ausstellern und Marken (2018: 12.100 Besucher und 580 Aussteller). Weitere 1.400 Besucher kamen zur unique 4+1 mit 85 ausstellenden Unternehmen.

cadeaux19  1 - Cadeaux, Midora und unique 4+1: Vielfältige Impulse  cadeaux19  2 - Cadeaux, Midora und unique 4+1: Vielfältige Impulse

Im Rahmen der Cadeaux fand erstmals ein E-Commerce Campus statt. „Die Veranstaltungsreihe war auf Fachhändler zugeschnitten, die einen Einstieg ins Online-Geschäft planen oder gerade ihre ersten Schritte unternehmen“, erläutert Andreas Zachlod, Projektdirektor der drei Fachmessen. „So wurden Grundkenntnisse und hilfreiche Erfahrungen vermittelt, aber auch typische Fallstricke aufgezeigt – wie beispielsweise die Rechtssicherheit, die Anforderungen des Verpackungsgesetzes oder der Umgang mit Reklamationen. Genau die richtigen Themen, wie sich anhand der großen Resonanz zeigte.“ Weitere Impulse für Online-Händler lieferte das neue Angebot „Fokus Fotografie & Print“ im Rahmen der unique 4+1, bei dem es v.a. um Technik und Software für professionelle Produktaufnahmen ging. An den Ausstellungsständen der unique 4+1 konnten die Fachbesucher zudem live erleben, wie mit modernster Technik hochwertige Drucke, Lasergravuren, Stickereien und andere individuelle Veredelungen entstehen, die Standard-Produkte in Unikate verwandeln. Das Rahmenprogramm der Uhren- und Schmuckmesse Midora stand im Zeichen von Social Media, 3D-Design und modernen Lasergeräten. Zwei Podiumsdiskussionen rundeten das Angebot ab.

Laut einer unabhängigen Befragung der Gelszus Messe-Marktforschung (GMM) reisten 53% der Besucher der Cadeaux und unique 4+1 aus einem Umkreis von 50 bis 200 km an. Die stärkste Besuchergruppe bildeten mit über 70% selbstständige Unternehmer und Mitinhaber. 87% der Befragten wollen die Messen im kommenden Jahr wieder besuchen, und 43% fahren zu keiner anderen Branchenmesse.

Die nächste Cadeaux findet vom 29. Februar bis zum 2. März 2020 statt. Vom 5. bis zum 7. September 2020 lädt dann erneut das Messe-Trio aus Cadeaux, Midora und unique 4+1 nach Leipzig ein. Der E-Commerce Campus soll im nächsten Jahr fortgeführt werden.

www.cadeaux-leipzig.de
www.midora.de
www.unique-leipzig.de

Bildquelle: Leipziger Messe

Print Friendly, PDF & Email