Am 11. September 2019 fand in der Marshall Arena im englischen Milton Keynes die diesjährige Septemberausgabe der Merchandise World statt. Auf der gemeinsam vom britischen Branchendienstleister Sourcing City und dem BPMA (British Promotional Merchandise Association) organisierten Veranstaltung gaben nach offiziellen Angaben 125 Werbeartikellieferanten (2018: 131) an z.T. aufwendig gestalteten Ständen Einblick in ihr Produktportfolio. Neben Bestsellern und Neuheiten aus der Welt der haptischen Werbung hatten die Aussteller auch zahlreiche nachhaltige Artikel im Gepäck. Die unter ökologischen Gesichtspunkten hergestellten Produkte fanden im neu geschaffenen Messeareal „Eco World“ besondere Beachtung. Ebenfalls Premiere feierte der Messebereich „Branding World“, in dem verschiedene Produkte live veredelt wurden.

merchandiseworld 19 1 - Merchandise World: Geschäftiges Treiben  merchandiseworld 19 2 - Merchandise World: Geschäftiges Treiben

Insgesamt 576 Vertreter des britischen Werbeartikelhandels (2018: rund 400), darunter laut Veranstalter Mitarbeiter aus nahezu jeder großen britischen Werbeartikelagentur, sammelten Inspirationen für ihr Business, lernten neue Werbeartikelhersteller und -importeure kennen und frischten bestehende Branchenkontakte auf. Zusätzlich zu den klassischen Messeständen wurden wie gewohnt auch spezielle Lounges eingerichtet, in denen sich Aussteller und Besucher zu vorab gebuchten Gesprächen treffen konnten.

Die kommende Winterausgabe der Merchandise World findet am 12. und 13. Februar 2020 in der Ricoh Arena in Coventry statt.

www.merchandiseworld.co.uk

Bildquelle: Sourcing City

Print Friendly, PDF & Email