Am 11. und 12. September 2019 richtete Bartenbach Werbemittel seine 11. Werbemittel-Sonderschau aus. Das Team um Anne und Tobias Bartenbach begrüßte nach offiziellen Angaben rund 150 Fachbesucher aus Marketing, Vertrieb, Einkauf und erstmals auch aus dem Personalbereich am Firmensitz in Mainz. Dabei ging es sportlich zu: Neben den neuesten Werbeartikeltrends standen Produktvorstellungen für das „Supersportjahr 2020“ mit der Fußball-Europameisterschaft und den Olympischen Sommerspielen im Vordergrund. Als Publikumsmagnet erwies sich u.a. die FitterYou-Box von Effit zum individuellen Training am Arbeitsplatz, die von interessierten Besuchern vor Ort getestet werden konnte. Nach der körperlichen Betätigung lockten Burger aus dem Foodtruck; für kreative Inspiration sorgten darüber hinaus die vorgestellten Referenzprojekte aus dem Beratungsgeschäft der Werbeartikelagentur.

bartenbach sonderschau 1 - Bartenbach: Sportliche Sonderschau  bartenbach sonderschau 2 - Bartenbach: Sportliche Sonderschau

Ergänzt wurde das Programm durch die vierte Ausgabe der Vortragsreihe „Bartenbach Campus“ mit kurzen Impulsreferaten zu Employer Branding, betrieblichem Gesundheitsmanagement und Neuromarketing unter dem Schwerpunktthema „Mitarbeiter“. Die Vorträge hielten Tobias Bartenbach (Vorstand Bartenbach), Fritz Grünewalt (Gründer und CEO von Effit) und Alexander Philipp (Head of Digital, Bartenbach). „Unser ganzheitliches Angebot an haptischen und kommunikativen Themen mit Wissenstransfer kommt bei unseren Kunden extrem gut an. Unser Blickwinkel ist nicht produktorientiert, sondern hat die Lösung und den Nutzen für die Zielgruppe im Auge“, so das positive Fazit von Anne Bartenbach, Managing Director von Bartenbach Werbemittel. Und der nächste Termin rund um die haptische Kommunikation steht auch bereits fest: Am 5. März 2020 lädt Bartenbach zum 16. Werbemitteltag in die Alte Lokhalle nach Mainz ein.

www.werbemittel-sonderschau.de

Bildquelle: Bartenbach Werbemittel

Print Friendly, PDF & Email