Seit September 2019 bildet Fare, Remscheid, Fachkräfte auch erstmals selbst aus und begrüßt gleich zwei Nachwuchskräfte: Louis Bäcker als Auszubildenden zum Kaufmann im E-Commerce und Julian Spaar als Dualen Studenten der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik, der seinen Bachelor an der Hochschule Mettmann macht. Im Laufe ihrer Ausbildung werden die beiden neuen Mitarbeiter alle Bereiche des Schirmspezialisten kennenlernen und praxisnahe Einblicke erhalten.

fare baecker spaar - Fare: Teamzuwachs

Mit Louis Bäcker (l) und Julian Spaar begrüßt Fare zwei Auszubildende im Team.

fare schroeder bugai - Fare: Teamzuwachs

Kai Schröder (l) und Mario Bugai haben einen Ausbilderschein gemacht und kümmern sich ab sofort bei Fare um die Nachwuchskräfte.

Um eine qualitativ hochwertige Ausbildung bei Fare zu gewährleisten, absolvierten Kai Schröder und Mario Bugai in diesem Sommer eine Weiterbildung bei der Dekra in Düsseldorf und bereiteten sich damit auf die Prüfung bei der IHK Wuppertal vor. Beide haben die Prüfung bestanden und sind jetzt durch die IHK berechtigte Ausbilder. Mit der Förderung junger Menschen möchte der Schirmprofi die nachhaltige Personalstruktur im Unternehmen sicherstellen und künftig noch konsequenter verfolgen.

Ebenfalls im Sommer hat Fare die Fertigstellung seines neuen Anbaus gefeiert, der den bisherigen und zukünftigen Mitarbeitern ein modernes und attraktives Arbeitsumfeld bietet und auch Fachkräften von außerhalb das Arbeiten in Remscheid schmackhaft machen soll.

Mehr über die aktuellen Entwicklungen bei Fare finden sich in der kommenden Ausgabe der Werbeartikel Nachrichten Nr. 393 (11. Dezember 2019).

www.fare.de

 

Print Friendly, PDF & Email