Im Januar 2019 hatten die Marketingspezialisten von Leipzig Tourismus und Marketing (LTM) in Kooperation mit dem Team Designers‘ Open der Leipziger Messe einen Design-Wettbewerb zur Kreation von einzigartigen Leipzig-Werbepräsenten gestartet. Teilnehmen konnten Designunternehmen, Nachwuchsdesigner und Designstudenten. Ende September wählte die Jury, bestehend aus Marit Schulz und Elena Krauße (beide LTM), Ulrike Lange und Maren Hein (beide Leipziger Messe) sowie Susanne Zaspel-Faupel (Hochschule Macromedia), aus über 40 Einreichungen die Preisträger aus. Als Grundlage für die Bewertung dienten neben den Bewerbungsunterlagen die Prototypen der Werbepräsente, die ästhetisch ansprechend, unverwechselbar, nachhaltig sowie nutzenstiftend sein sollten. Als Zielgruppe für die gegenständlichen Werbeträger wurden Multiplikatoren im Bereich Tourismus und Wirtschaft definiert. Sie sollen für Leipzig interessiert werden oder eine bleibende Erinnerung an die Messestadt mit nach Hause nehmen können.

leipzig preistraeger2 - Leipzig Tourismus und Marketing kürt Werbepräsente

Die Preisträger (v.l.): Antje Stumpe (MuseKind), Luzia M. Gossmann (transFormate Recycling Design) und Tina Hassberg (Tinberg design).

leipzig 2 - Leipzig Tourismus und Marketing kürt Werbepräsente

Tina Hassberg belegte mit ihrem Schulterbag den ersten Platz.

Die Auszeichnung der Preisträger erfolgte am 25. Oktober im Rahmen der DO/Blue Hour der Designers‘ Open in der Kongresshalle am Leipziger Zoo. Den ersten Platz belegte Tina Hassberg von Tinberg design, Tübingen, die sich über 1.500 Euro Preisgeld freuen durfte. Ihr Entwurf, eine ultraleichte, wasserabweisende Schulterbag, verbindet die Themen Reisen und Leipzig. Verschiedene Leipzig-Motive auf der Vorderseite der Tasche – u.a. ein stilisiertes Bach-Porträt – spiegeln die unterschiedlichen Facetten der Stadt wider. Der zu 100% aus recyclingfähigem Polyethylen bestehende Artikel soll zudem in regionalen Inklusionswerkstätten hergestellt werden. Anfang 2020 startet die Produktion der Schulterbags mit einer ersten Auflage von 500 Stück.
leipzig3 - Leipzig Tourismus und Marketing kürt Werbepräsente

Der zweite Platz ging an den Mal-Reiseführer Erlebe Leipzig auf deine ART.

leipzig4 - Leipzig Tourismus und Marketing kürt Werbepräsente

Auf Platz drei landete das Smartphone-Etui aus alten Lokalzeitungen.

 

Auf den zweiten Platz wählte die Jury den Mal-Reiseführer Erlebe Leipzig auf deine ART. Das Werbepräsent entwickelten Antje Stumpe, Cordula Hundrieser und Martina Musek von MuseKind, Leipzig. Der Mal-Reiseführer besteht aus Sketchnoting-Postkarten der 20 schönsten und angesagtesten Orte Leipzigs zum Weitermalen, Versenden oder sich Erinnern. Er verfügt weiterhin über einen ausklappbaren Stadtplan zum Einzeichnen der eigenen Route sowie einen Kugelschreiber und fünf Buntstifte. Mit Platz drei wurde Luzia M. Gossmann von transFormate Recycling Design, Berlin, für ihr Smartphone-Etui ausgezeichnet. Die funktionale Hülle ist aus alten Lokalzeitungen geflochten, bildet unterschiedliche Fragmente aus dem Leipziger Kulturleben ab und wird in Handarbeit gefertigt.

www.leipzig.travel

Bildquelle: Alexander Schmidt (2), Betram Kober (2), Punctum

Print Friendly, PDF & Email