die6 wienand - Wienand wird DIE6-Mitglied

DIE6-Aufsichtsratsvorsitzender Heinrich Grübener (r) und DIE6-Geschäftsführer Holger Kapanski (l) begrüßen die beiden Wienand-Geschäftsführer Thorsten (2. v. l.) und Otto Wohlgemuth als neue Gesellschafter.

Zum 1. Januar 2020 begrüßt DIE6, Hagen, ein neues Mitglied. Die Wienand KG, Lüdenscheid, tritt dem Händlerverbund als 18. Gesellschafter bei, der damit seinen Kurs „Wachstum mit Augenmaß und wenn es unternehmerisch zu uns passt“ weiter fortsetzt.

Die Werbeartikelagentur Wienand wurde 2002 von Otto Wohlgemuth gegründet, der das Unternehmen gemeinsam mit seinem Sohn Thorsten Wohlgemuth leitet. Die beiden Geschäftsführer betreuen gemeinsam mit vier Voll- und Teilzeitkräften v.a. Kunden aus dem Märkischen- und dem Ennepe-Ruhr-Kreis sowie aus dem Sauerland.

„Wir stellen die Weichen für unsere Zukunft“, so Otto Wohlgemuth, der seit 1976 im Werbeartikelmarkt tätig ist. „Die Mitgliedschaft als Gesellschafter im Verbund bringt eine Reihe von Vorteilen mit sich, die uns als Unternehmen in wesentlichen Punkten stärkt. Zu nennen wären hier vor allen Dingen die Zentralregulierung, die unternehmensübergreifenden Marketingaktivitäten, die Unterstützung in Fragen der aktuellen Gesetzgebung und Normung sowie das Angebot der außerbetrieblichen Weiterbildung.“ „Da wir uns als Unternehmen zum Fullservice-Dienstleister hin entwickeln, sehen wir in der Zusammenarbeit mit DIE6 den grundlegenden Vorteil, dass wir bei unseren administrativen Tätigkeiten entscheidend entlastet werden. Wir können uns stattdessen auf das zeit- und arbeitsintensive Tagesgeschäft konzentrieren“, so Thorsten Wohlgemuth. „Für uns ist das Unternehmen als Gesellschafter eine Bereicherung“, betont DIE6-Geschäftsführer Holger Kapanski. „Hier passt einfach alles.“

www.die6.de

Print Friendly, PDF & Email