Vom 12. bis zum 14. Februar 2020 findet im Ausstellungskomplex Ptak Warsaw Expo Nadarzyn die 16. Ausgabe der RemaDays Warschau statt. Die größte Druck- und Werbeartikelmesse in Osteuropa wartet erneut mit mehr als 800 Ausstellern aus ganz Europa auf, die ihre Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen haptische Werbung, Werbetechnik, Druck und Werbeanbringung, Licht- und Außenwerbung, Verpackung und Event präsentieren. Zudem bietet die Veranstaltung die Gelegenheit, internationale Geschäftsbeziehungen aufzubauen und Handelskontakte zu vertiefen. Zur leichteren Orientierung gliedert sich die Messe in elf Segmente: Gifts World, POS & Display, Technology Park, Printing House, Packaging Materials, Photo Creation, Lighting Systems, Event Show, IT & e-Solutions, Outdoor Advertising sowie Textile Zone. Zum Rahmenprogramm gehören der RemaKongress mit Vorträgen zu Themen wie erfolgreiches Verhandeln oder Anwendung des Paretoprinzips in der Werbebranche sowie die Verleihung der Auszeichnungen „Gifts of the Year“, „Korony Reklamy“ (Werbekronen), „Prize for Innovation“, „POS of the Year“ sowie „Catalogue of the Year“.

IMG 9243 - RemaDays Warschau 2020: Anmeldung läuft

IMG 9274 - RemaDays Warschau 2020: Anmeldung läuft

Der Veranstalter GJC International erwartet rund 21.000 Besucher (2019: 21.112 Besucher) und geht davon aus, dass Menschen aus über 50 Ländern auf der Messe zusammenkommen. Gäste, die mit dem Auto zu dem rund 30 km außerhalb der Hauptstadt liegenden Messekomplex anreisen, stehen 7.000 Parkplätze zur Verfügung, für Besucher, die öffentliche Verkehrsmittel nutzen, wird vom Bahnhof Warschau Zentral sowie vom Chopin-Flughafen ein kostenloser Shuttle-Service eingerichtet.

Wer die RemaDays 2020 besuchen möchte, kann sich online unter remadays.com registrieren. Auf der Website gibt es zudem die Möglichkeit, via Live Chat mit dem Service Center in Kontakt zu treten. Alle Informationen zur Messe bietet auch die offizielle RemaDays-App, die im Google Play Store und im App Store kostenlos heruntergeladen werden kann.

www.remadays.com

Fotos: Michael Scherer, © WA Media

Print Friendly, PDF & Email