Schließen [x]

http://www.suesse-werbung.de/
www.uma-pen.com
www.wv-versand.de
www.stickereimerkel.de
www.print-tattoo.com
http://premium-sourcing.fr/en/
http://www.senator.com/de_de/
www.europeansourcing.com/free
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de

GWW-Jahreshauptversammlung: Neuer Vorstand gewählt

Am 16. und 17. Dezember 2015 fand in Berlin die erste Jahreshauptversammlung des neuen Einheitsverbandes der Werbeartikelbranche GWW (Gesamtverband der Werbeartikel-Wirtschaft e.V.) statt. Neben den Sektionssitzungen und dem Jahresbericht des Vorstandsvorsitzenden Patrick Politze stand u.a. die Wahl des neuen GWW-Vorstands auf der Agenda. Einstimmig und ohne Enthaltungen wurden als neuer Vorstand gewählt: Frank Dangmann (Lamy), Ronald Eckert (Döbler), Michael Freter (PSI), Jürgen Geiger (Geiger AG), Manfred Schlösser (Edit Line) sowie als neuer und alter Vorsitzender Patrick Politze (GAP Solution).

Der neue GWW-Vorstand. V.l.: Michael Freter, Manfred Schlösser, Jürgen Geiger, Ronald Eckert, Patrick Politze und Frank Dangmann.

Der neue GWW-Vorstand. V.l.: Michael Freter, Manfred Schlösser, Jürgen Geiger, Ronald Eckert, Patrick Politze und Frank Dangmann.

Viele weitere Tagungsordnungspunkte sorgten für Informationsgewinn bei den rund 100 Teilnehmern. Holger Bartsch von MacMan IT Consulting klärte über rechtskonforme E-Mail-Archivierung auf. GWW-Geschäftsführer Ralf Samuel berichtete über die Ergebnisse des Arbeitskreises Messen zur GWW-Newsweek und GWW-Trend, während Silke Frank, Event Director PSI Exhibitions, über das Konzept zur Zielgruppenerweiterung der PSI-Messe, referierte.

Podiumsdiskussion zur Steuerproblematik. V.l.: Dr. Janine von Wolfersdorff, Ronald Eckert, Michael Pleines, Dr. Tanja Wiebe, Olav Gutting, Lothar Binding und Josef Bösl.

Podiumsdiskussion zur Steuerproblematik. V.l.: Dr. Janine von Wolfersdorff, Ronald Eckert, Michael Pleines, Dr. Tanja Wiebe, Olav Gutting, Lothar Binding und Josef Bösl.

Nach einem Glühweinempfang vor dem französischen Dom am Gendarmenmarkt und einem gemeinsamen Abendessen ging es am zweiten Tag mit politischen Themen weiter. Zusammen mit den Bundestagsabgeordneten Lothar Binding, finanzpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, und Olav Gutting (CDU), Mitglied im Finanzausschuss des Deutschen Bundestags sowie Michael Pleines (Ferrero) und der Steuerexpertin Dr. Janine von Wolfersdorff (IFS Berlin) diskutierten Ronald Eckert und Josef Bösl (Kahla) unter der Moderation von Dr. Tanja Wiebe (Fin Tax policy advice) die aus der momentanen Gesetzeslage resultierenden Probleme der Steuergesetzgebung für die Werbeartikelbranche. Insbesondere der sehr anschauliche und präzise Vortrag von Wolfersdorffs geriet zu einem Plädoyer für dringend notwendige Reformen. Zweifellos war dieser Veranstaltungspunkt ein Highlight der Tagung.

Aber auch die Vorträge von Rechtsanwalt Justus Schneidewind zu den aktuellen Entwicklungen der Insolvenzordnung und von Prof. Gabriel Felbermayr (ifo) zu den Auswirkungen der Flüchtlingsströme auf Gesellschaft, Wirtschaft und Politik wussten zu überzeugen.

Ein ausführlicher Bericht folgt in der kommenden Ausgabe der Werbeartikel Nachrichten, Nr. 346 (30. Januar 2016).

www.gww.de

Print Friendly, PDF & Email
2016-10-21T11:32:27+00:00 11. Januar 2016|