Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
www.print-tattoo.com
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.wv-versand.de
www.stickereimerkel.de
www.pfconcept.com
www.europeansourcing.com/free
http://www.senator.com/de_de/
www.uma-pen.com

Welcome Home 2016: Lieferanten präsentieren Neuerungen

Am 24. August d.J. lud Reflects by LM Accessoires die Fachpresse in den Kölner Firmensitz ein, um gemeinsam mit dem Tochterunternehmen aditan und den Lieferantenpartnern Daiber, Fare, Geiger-Notes, Halfar, Jung Bonbon, koziol, mbw und uma die Neuerungen der Welcome Home zu präsentieren und den Erfolgscharakter der Messe zu betonen. Seit 2010 bieten die Branchenspezialisten im Rahmen der Eventreihe interessierten Werbeartikelhändlern bei sich zu Hause Einblicke in Produktionsverfahren und informieren über die Neuheiten der kommenden Saison. Vor dem Start der diesjährigen Tour Ende November stellte der Lieferantentross ein neues Logo sowie eine runderneuerte Website vor. Key-Visual des Auftritts ist ein rotes Ledersofa, das den gemütlichen, familiären Charakter der Veranstaltungsreihe hervorhebt.

Die Lieferantenpartner der Welcome Home präsentierten sich gemeinsam auf dem roten Sofa. Hintere Reihe (v.l.): Dennis Dennig (Jung Bonbon), Tanja Lumpp (Daiber), Peter Leseberg (Halfar), Dirk Haynberg (aditan), Jan Breuer (mbw), Jochen Ullmann (uma). Vordere Reihe (v.l.): Uwe Thielsch (koziol), Meinhard Mombauer (Reflects by LM Accessoires), Volker Griesel (Fare) und Jürgen Geiger (Geiger-Notes).

Die Lieferantenpartner der Welcome Home präsentierten sich gemeinsam auf dem roten Sofa. Hintere Reihe (v.l.): Dennis Dennig (Jung Bonbon), Tanja Lumpp (Daiber), Peter Leseberg (Halfar), Dirk Haynberg (aditan), Jan Breuer (mbw) und Jochen Ullmann (uma). Vordere Reihe (v.l.): Uwe Thielsch (koziol), Meinhard Mombauer (Reflects by LM Accessoires), Volker Griesel (Fare) und Jürgen Geiger (Geiger-Notes).

Neu ist auch eine begrenzte, kontrollierte Erweiterung der Zielgruppe: Ab diesem Jahr haben Werbeartikelhändler die Möglichkeit, zwei Industriekunden einzuladen. „In den letzten sechs Jahren konnten wir ca. 5.000 Besuchern an bis zu sieben Standorten mit besonderen Einblicken in die Produktion und Gutscheinen für Neuheiten einen echten Mehrwert zur üblichen Messe bieten. Die Welcome Home ist zur Marke avanciert, die wir mit dieser sensiblen, zeitgemäßen Veränderung erfolgreich weiterführen wollen“, so Peter Leseberg, Marketingleiter bei Halfar.

Ein ausführlicher Bericht folgt in der kommenden Ausgabe der Werbeartikel Nachrichten, Nr. 354 (14. September 2016).

// Claudia Pfeifer

www.welcome-home-tour.de

Print Friendly, PDF & Email
2016-12-12T08:37:36+00:0026. August 2016|