Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
www.stickereimerkel.de
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.wv-versand.de
www.pfconcept.com
www.uma-pen.com
www.print-tattoo.com
www.europeansourcing.com/free
http://www.senator.com/de_de/

RemaDays 2018: Inspirationen in Warschau

Vom 7. bis zum 9. Februar 2018 findet im Warsaw Expo in Nadarzyn die 14. Ausgabe der RemaDays Warschau statt. Auf insgesamt 35.000 qm Fläche bietet der moderne Ausstellungskomplex den über 700 Ausstellern aus ganz Europa – darunter nationale und internationale Akteure aus den Bereichen Werbeartikel, Werbetechnik, Druck und Werbeanbringung – viel Raum für ihre Produktpräsentationen sowie den Austausch und das Networking mit Besuchern und Kollegen. Das Warsaw Expo befindet sich zudem in unmittelbarer Nähe zu Flughafen und Autobahn; Besuchern, die mit dem Auto anreisen, stehen 7.000 Parkplätze zur Verfügung. Für Gäste, die öffentliche Verkehrsmittel nutzen, wird vom Bahnhof Warszawa Centralna (Warschau Zentral) sowie vom Chopin-Flughafen ein kostenloser Shuttle-Service eingerichtet.

IMG 6575 300x200 - RemaDays 2018: Inspirationen in WarschauIMG 6585 300x200 - RemaDays 2018: Inspirationen in Warschau

Interessierte können sich unter www.remadays.com vorab einen Überblick über die ausstellenden Unternehmen und ihre Sortimente verschaffen. Die integrierte Suchfunktion erleichtert dabei das Auffinden einzelner Aussteller. Um den Erwartungen der Besucher und den rasanten Entwicklungen der Werbe- und Druckbranche künftig noch besser entsprechen zu können, gliedert sich die kommende Ausgabe der RemaDays Warschau zudem in zehn neue Messebereiche, die die Orientierung vereinfachen sollen. Die neuen Bereiche sind: Gifts World, POS & Display, Technology Park, Printing House, Packaging Materials, Photo Creation, Lighting Systems, Event Show, IT & e-Solutions sowie Outdoor Advertising.

Als größte Veranstaltung ihrer Art im osteuropäischen Raum verzeichnen die RemaDays Warschau kontinuierlich wachsende Besucherzahlen: 2015 waren es 16.644, ein Jahr später 18.943, und 2017 kamen nach offiziellen Angaben 21.000 Besucher aus 25 Ländern, um die Sortimente der 770 Aussteller in Augenschein zu nehmen. Wer die RemaDays 2018 besuchen möchte, kann sich ab sofort online auf der Veranstaltungsseite registrieren.

www.remadays.com

Fotos: Michael Scherer, © WA Media

Print Friendly, PDF & Email
2017-11-23T09:14:08+00:0022. November 2017|