Condedi IMG 3451 - Condedi: Importbereiche neu aufgestellt

Uwe-Karsten Brand-Schmidt

Das westfälische Importunternehmen Condedi, Geseke, hat sich neu aufgestellt. Die von der Tochterfirma Condedi Creativ vertriebene Programmlinie „Mal- und Spielprodukte für Kinder und Erwachsene“ wurde nach Überprüfung des Portfolios an das Unternehmen WK Verlag im ostdeutschen Mülsen verkauft. Hintergrund der Transaktion ist die Übernahme des Importprogramms von Gustav Selter für den Werbeartikelmarkt durch Condedi. Das Traditionsunternehmen aus Altena hatte Ende September 2018 seine Tätigkeit im Werbeartikelmarkt eingestellt, um sich auf die Herstellung und den Vertrieb seiner Strick- und Häkelnadeln der Marke addi zu konzentrieren.

„Mit der Konzentration auf die Importbereiche Heimtier (Pet), Haushalt (Living) und Werkzeuge (Tools) können wir die Werbeartikelhändler noch gezielter beraten, und Condedi ist dadurch noch besser für die Zukunft aufgestellt“, erläutert Uwe-Karsten Brand-Schmidt, geschäftsführender Gesellschafter bei Condedi.

www.adwerboom.com
www.werbeartikel-kreativ.de

Print Friendly, PDF & Email