Die drei Geschäftsführer von WER (v.l.): Marc Strickrodt, Mirco Häßlich und Alex Heinecke.

Die drei Geschäftsführer von WER (v.l.): Marc Strickrodt, Mirco Häßlich und Alex Heinecke.

Künftig tritt die Moll-Gruppe einheitlich als WER GmbH im Markt auf. Hierzu wurde das Unternehmen WER in einem ersten Schritt mit der Moll logistik GmbH verschmolzen. Im Anschluss wurde Moll logistik zu WER umfirmiert. Hauptsitz des Unternehmens ist Senden.

„Durch die Verschmelzung können wir in Zukunft mit einem einheitlichen Auftritt noch effizienter am Markt agieren und unseren Wachstumskurs fortsetzen“, kommentiert Mirco Häßlich, neben Alex Heinecke und Marc Strickrodt einer der drei geschäftsführenden Gesellschafter bei WER. Jeder der drei Geschäftsführer hat jeweils ein Drittel der Anteile am Unternehmen inne.

www.presit.de

Print Friendly, PDF & Email