Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
http://www.senator.com/de_de/
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.europeansourcing.com/free
www.wv-versand.de
www.uma-pen.com
www.stickereimerkel.de
www.print-tattoo.com
www.pfconcept.com

Sol’s schließt sich der Fair Wear Foundation an

sols_300x146 Seit dem 1. Juni 2014 ist Sol’s, F-Paris, das nach eigenen Angaben erste französische Mitglied der Fair Wear Foundation (FWF). Mit dem Beitritt zu der Organisation, die sich für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Bekleidungsindustrie einsetzt, unterstreicht das Textillabel seinen ethischen und sozialen Ansatz. Sol‘s verpflichtet sich u.a. zur Einhaltung des FWF-Kodex, der auf international akzeptierten Arbeitsstandards beruht und folgende acht Punkte enthält: Keine Zwangsarbeit, keine Diskriminierung am Arbeitsplatz, keine Kinderarbeit, Versammlungsfreiheit und das Recht auf kollektive Verhandlungen, existenzsichernde Löhne, angemessene Arbeitszeiten, sicheres und gesundes Arbeitsumfeld sowie rechtlich verbindliche Arbeitsverhältnisse. Teil der Vereinbarung ist zudem ein von der FWF erstellter Aktionsplan, der in Kooperation mit den Betriebsleitern vor Ort umgesetzt wird sowie die jährliche Abgabe eines Statusberichts, in dem die Verbesserungen der Arbeitsbedingungen dokumentiert werden.

In der 1999 gegründeten FWF sind rund 90 Mitgliedsunternehmen aus sieben europäischen Ländern zusammengeschlossen, die mehr als 120 Marken repräsentieren. Die unabhängige Organisation überprüft regelmäßig in insgesamt 15 Ländern in Europa, Asien und Afrika, ob ihre Mitglieder und deren Produzenten den Kodex einhalten.

www.fairwear.org
www.sols-europe.com

Print Friendly, PDF & Email
2016-10-21T11:33:45+00:0028. Juli 2014|