Schließen [x]

https://www.suesse-werbung.de/de/neuheiten.html?___store=de
www.stickereimerkel.de
www.europeansourcing.com/free
www.pfconcept.com
www.wv-versand.de
www.uma-pen.com
http://www.senator.com/de_de/
http://www.reeko.com/_shop2017/index.php?language=de
www.print-tattoo.com

Mitraco, A-Wien: Tag der offenen Tür

Mitraco_tdot2013_1

Am 10. Oktober 2013 lud Mitraco zum Tag der offenen Tür. Am Firmensitz in der Heiligenstädter Straße im Zentrum von Wien präsentierte das Team der österreichischen Handelsagentur zusammen mit 14 namhaften Lieferantenpartnern Neuheiten und Klassiker rund um gegenständliche Werbeträger. Mit Weißwürsten, „Obaztem“, Brezen, Radi, Gulaschsuppe, vielen weiteren bayerischen Spezialitäten und natürlich Bier vom Fass stand die diesjährige Hausmesse ganz im Zeichen eines zünftigen Oktoberfestes. Für jede Menge Schwung und die passende musikalische Untermalung sorgte ein steirischer Akkordeonspieler, der Volkslieder zum Besten gab.

Mitraco_tdof2013_2

Zufriedene Gesichter bei den Veranstaltern: Mitraco-Geschäftsführer Wolfgang Bosch mit Ehefrau Ilona Bosch-Holzeis.

Mitraco-CEO Wolfgang Bosch und sein Team waren mit der Veranstaltung mehr als zufrieden: Mit nach offiziellen Angaben insgesamt 354 Besuchern kamen fast 100 Personen mehr als im letzten Jahr (2012: rund 260). Um die Kommunikation zwischen Besuchern und Ausstellern zu fördern, hatte Mitraco mit der „B2B-Card“ in diesem Jahr eine Neuerung eingeführt: Pro Aussteller galt es, eine Frage zu dessen Produktsortiment zu beantworten. Die ausgefüllte Karte wurde dann in eine Box geworfen, zu gewinnen gab es fünf wertvolle Geschenkpakete. Nach Veranstalterangaben füllten 270 Besucher die „B2B-Card“ komplett aus und waren demzufolge beim jeweiligen Stand und mit dem dortigen Aussteller im Gespräch gewesen.

www.mitraco.com

 

Print Friendly, PDF & Email
2016-10-21T11:34:32+00:0016. Oktober 2013|